Ju-Hu! Dann heul doch! - Jugend mit Hund

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Dann heul doch!


 
 
Wenn straffällige Jugendliche auf den Hund kommen…

"Jugend mit Hund"

Bei dem Projekt „Dann heul doch! – JuHuuuu“ sollen straffällige Jugendliche Selbstkompetenz erlernen und befähigt werden, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dazu nehmen sie zunächst an einem Lauftraining teil und lernen in einem zweiten Schritt mit einem Schlittenhund zu joggen. Innerhalb einer bestimmten Zeit werden sie so fit gemacht, um an einem Schlittenhunderennen  in der Kategorie Jugend Crosslauf teilzunehmen.

Das Projekt soll den Jugendlichen folgende Inhalte vermitteln:

  • Mehr Selbstbewusstsein
  • Weniger Aggression
  • Mehr Offenheit und Vertrauen
  • Mehr Disziplin
  • Mehr Zielstrebigkeit

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü